Fashion News Shopping

Excusez-moi!? Haute Couture gibt’s jetzt auch für MÄNNER?

Von wegen Ladies only…

Na das kam aber überraschend! Schon klar, Männer sind auch Fashion-Fans und holen in punkto Stil ganz schön auf, aber die Haute Couture war bislang immer reine Frauensache! Quasi eine ausgedehnte Shopping/Pyjama-Party – mit aberwitzigen Entwürfen und reichlich Champagner. Exklusiv für die elitäre Girls-Clique, die sich die Entwürfe auch tatsächlich leisten kann. Schon bald könnte die Frauenrunde aber auch von Fashionistas gecrashed werden. Designer Giorgio Armani schickt seine Models bei der Armani Privée-Präsentation nämlich mit männlicher Unterstützung auf den Laufsteg. Hier geht es los mit dem Paarlauf:

@laurenjdg walked in Armani Privé HC S/S 2018 #laurendegraaf #armaniprivé

A post shared by Lauren De Graaf Lover (@lauren_loverxxoo) on

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass ein Label bei der ehrenwerten Haute Couture auch Männer-Looks zeigt. Auch Jean Paul Gaultier hat sich 2013 schon daran probiert und ebenfalls die Marke Atelier Gustavolins. Auch Dolce & Gabbana zeigen bei ihrer Altamoda-Präsentation (sozusagen dem italienischen Gegenstück zur Haute Couture) immer gerne Looks für Männer und sind damit durchaus erfolgreich. In Paris begutachtet man das noch mit Skepsis. Deswegen gilt wie immer: Man wird sehen, was die nächste Saison bringt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.