Beauty News

Gar nicht schön: Deshalb steht Tarte Cosmetics unter Beschuss

The ugly truth… 😱

Auch in der Beauty-Welt ist nicht immer alles eitel Wonne. Aktuell lernt gerade das Beauty-Label Tarte Cosmetics, wie schnell man dieser Tage ins Kreuzfeuer der Kritik gerade kann. Aber fangen wir doch am Anfang an: Das US-Label ist 2016 dank dem genialen Concealer auch weit über den großen Teich in Beauty-Kreisen populär geworden.  Vor kurzem wurde die Produktlinie dann um eine Foundation erweitert und die damit kommen wir gleich zum Kern des Übels. Denn die hat im Netz einen Shitstorm der Extraklasse ausgelöst. Zwar kommen die „Shape Tape Hydrating Foundation“ und die „Shape Tape Matte Foundation“ in 15 unterschiedlichen Tönen, aber 12-13 davon sind für helle Hauttöne gedacht. Definitiv ein No-go!

Der Shitstorm hat nicht lange auf sich warten lassen und die Fan-Gemeinde reagiert prompt mit Boykott und reichlich Instagram-Kommentaren. Auch einflussreiche Youtuber wie der Amerikaner Jeffree Star haben sich zu dem Skandal geäußert und das Feuer weiter angefacht.

Zwar hat sich die Marke mittlerweile entschuldigt und versprochen, dass weitere Shades schon geplant, aber einfach nur noch nicht fertig geworden sind. Hm, ob das jetzt noch hilft?

Bilder: Tarte Cosmetics, Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.